DAUFAQ.de
English Suche FAQ Impressum Kontakt
  Juristen erklären das Internet  
 Leitseite
 Grundlagen
 Hyperlink
 DNS
 Technik
 Software
 Kryptographie
 International
 Misc
 HTML
 Cybercrime
 Hardware

F

:

Was ist ein Hyperlink?

A

:

Es antwortet Omsels, Hermann-Josef, GRUR 1997, 328:
Ein Hyperlink ist eine sensible Fläche auf dem Bildschirm, die dem PC-Nutzer als Wort oder Bild erscheint. Wird diese Fläche mit der Maus angeklickt, wird dadurch häufig automatisch die Anwahl eines anderen Informationsangebots ausgelöst, auf den der Hyperlink verweist.


F

:

Was muss ich bei einem Link anklicken?

A

:

Es antwortet Boehme-Neßler, Volker, CyberLaw, Lehrbuch zum Internet-Recht, München 2001, S. 253:
Durch einfaches Anklicken eines Icons wird die unter dem Link erreichbare Seite heruntergeladen.


F

:

Wie funktionieren Frames?

A

:

Es antwortet Boehme-Neßler, Volker, CyberLaw, Lehrbuch zum Internet-Recht, München 2001, S. 87:
Anders ist die Rechtslage bei qualifizierten Hyperlinks, insbesondere im Rahmen der breits erwähnten Frame-Technologie. Denn dabei stellt der Anbieter per Hyperlink nicht nur eine Verbindung mit fremden Inhalten her. Er lädt die fremde Website auf seinen eigenen Rechner herunter, damit der Kunde darauf Zugriff nehmen kann.


F

:

Wie können Untergliederungspunkte zu einer Domain eingeführt werden?

A

:

Es antwortet LG Düsseldorf, Urteil vom 9.5.2001 - 34 O 16/01, MMR 2001, 626:
[Dem Domaininhaber] ist es möglich, Untergliederungspunkte bereits auf seiner Domain einzuführen, die nach einem Schrägstrich "\" an die Adresse angefügt werden, wie z.B. "www.duisburg.de\info".





English Suche FAQ Impressum Kontakt